3. Tag

Der dritte Tag des Medienführerscheines stand ganz im Zeichen des Mediums Fernsehen. Während zwei Teilnehmerteams einen Außendrehtermin von Dresden Fernsehen begleiteten durften, schauten sich die übrigen Jugendlichen im Pentacon eine Aufzeichnung der vorabendlichen „Drehscheibe“ von Dresden Fernsehen an. Im Anschluss daran wurde die Aufzeichnung von den Teilnehmern hinsichtlich der verschiedenen Elemente in der Sendung (Anordnung von Moderation, Beiträgen und Musik) kritisch diskutiert und ausgewertet.

Gleich darauf konnten die Jugendlichen die Redaktions- und Produktionsräume der Dresden Fernsehen Station besichtigen. Dabei blickten sie hinter die Kulissen des Fernsehalltages und probierten einen Teil der Arbeit gleich selbst aus, indem ein Nachrichtenbeitrag von einer Teilnehmerin anmoderiert wurde.

Am Nachmittag sprach Robert Weichert mit den Jugendlichen über das Verhältnis von Public Relations und Journalismus. Er zeigte am Beispiel der Wiedereinführung der Schuhmarke des „Roten Elefanten“ der Firma Deichmann, wie erfolgreich geführte Öffentlichkeitsarbeit Themen in die Medien bringt und sie auch setzt.



Download: Fernsehen in Dresden Beitrag.wmv (2 MB)

Daraufhin bereiteten die Jugendlichen den Höhepunkt des Tages vor. Die abendliche Premiere des Kinofilms „Die Wolke“ und den Besuch des Regisseurs Gregor Schnitzler. Für die inszenierte Pressekonferenz im Anschluss an den Film recherchierten die Teilnehmer in den bereits absolvierten Medien. Sie suchten im Internet, in Zeitungen und im Presse Kit nach Informationen und erhielten in einem Telefoninterview zusätzliche Statements über den Film. Die zum Teil unterschiedlichen Ergebnisse und voneinander abweichenden Meinungen werteten sie untereinander aus. Im Interview mit dem Regisseur stellten sie dann ihre zum Teil kritischen Fragen und reflektierten im Gespräch die zuvor recherchierten Informationen. Dabei spielte das Verhältnis der Buchvorlage und des realisierten Films eine große Rolle.



Download: Fernsehen in Dresden Nachrichten.wmv (548 KB)